4. Hamburger Tibiakopfkurs

Tibiakopffrakturen – Indikationen und Zugangswege
31. März 2017 • Hamburg

4. Hamburger Tibiakopfkurs

Tibiakopffrakturen – Indikationen und Zugangswege
31. März 2017 • Hamburg

Kongressdetails

Wissenschaftliches Programm

Herzlichen Dank für ihr Interesse am 4. Hamburger Tibiakopfkurs am 31.März 2017.

Hier steht ihnen der aktuelle Programmflyer als Download zur Verfügung.

Programm des 4. Tibiakopfkurs 2017

08:00 Registrierung der Kursteilnehmer
08:30

Begrüßung
J. M. Rueger (Hamburg)
08:35

Kursablauf
L. G. Großterlinden (Hamburg)
08:40–10:15 Theoretischer Teil 1
08:40

Anatomie und Klassifikation
T. Gösling (Braunschweig)
08:55

Präoperatives Management
F. Fensky (Hamburg)
09:10

Bedeutung der Arthroskopie
M. Hoffmann (Neustadt in Holstein)
09:25

Anteriore Zugänge – Indikationen und Technik
T. Mittlmeier (Rostock)
09:40

Posteriore Zugänge – Indikationen und Technik
A. Hofmann (Mainz)
09:55 Diskussion
10:10–10:30 Kaffeepause
10:30–12:00 Theoretischer Teil 2
10:30

Kombination von Zugängen – Indikationen und Ablauf
L. G. Großterlinden (Hamburg)
10:45

Defektauffüllung
J. M. Rueger (Hamburg)
11:00

Knorpeldefekte und Versorgung begleitender Band-/ Meniskusverletzungen
M. Hoffmann (Neustadt in Holstein)
11:15

Bedeutung des Fixateur externe (Inklusive Fine wire / TSF)
W. Lehmann (Göttingen)
11:30

Nachbehandlung und Komplikationsmanagement
G. Schmidmaier (Heidelberg)
11:45 Diskussion
12:00–12:45 Mittagspause
12:45–17:00 Praktischer Teil
  Anterolateraler Zugang
J. M. Rueger (Hamburg), W. Lehmann (Göttingen)
  Posterolateraler Zugang
T. Mittlmeier (Rostock), M. Hoffmann (Neustadt in Holstein)
  Posteriorer Zugang
A. Hofmann (Mainz), T. Gösling (Braunschweig)
  Medialer/Posteromedialer Zugang
G. Schmidmaier (Heidelberg), L. G. Großterlinden (Hamburg)
14:45–15:00 Kaffeepause
17:00–17:15 Kaffeepause
17:15–18:00 Round Table
Falldiskussionen Tibiakopffraktur
18:00 Kursende