5. Hamburger Tibiakopfkurs

Tibiakopffrakturen – Indikationen und Zugangswege
16. März 2018 • Hamburg

5. Hamburger Tibiakopfkurs

Tibiakopffrakturen – Indikationen und Zugangswege
16. März 2018 • Hamburg

Kongressdetails

Print-File

Hamburg

Die Hansestadt Hamburg ist eine der beliebtesten Städte Deutschlands und wird sowohl von Touristen, wie auch von ihren Einwohnern bei Umfragen immer wieder mit sehr gut benotet. Das liegt zum einen an den vielen Grünflächen, die Hamburg so attraktiv machen, aber auch an den Flüssen Elbe, Alster, Bille und den vielen Kanälen, durch die Hamburg sogar mehr Brücken aufweist als Venedig.

Hamburg zählt als Metropolregion zu den dynamischsten europäischen Wirtschaftszentren: Moderne Dienstleistungen im Logistik-, Technologie- und Mediensektor prägen neben moderner Industrieproduktion und dem traditionellen Handel Hamburgs Wirtschaft.

Viele Sehenswürdigkeiten, wie der Hafen, die Reeperbahn, der Michel und die Museen sind weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Dazu verfügt Hamburg über ein hervorragendes Nahverkehrsangebot, das aus S-Bahn, U-Bahn, Bussen und Hafenfähren besteht.

Die Stadtansicht Hamburgs wird geprägt durch die Türme der Hauptkirchen St. Petri, St. Jacobi, St. Katharinen und St. Michaelis ("Michel"), dem Wahrzeichen der Stadt. Der Hamburger Hafen, auch "Deutschlands Tor zur Welt" genannt, ist der größte Seehafen in Deutschland und ein Besuchermagnet, der jährlich über acht Millionen Gäste begeistert und damit zu den meistbesuchten Attraktionen Deutschlands gerechnet werden darf.

Der Fischmarkt macht mit seinem maritimen Charme und den schlagfertigen Marktschreiern den Einkauf zum Erlebnis.

Bitte klicken Sie hier, um zur offiziellen Homepage der Stadt Hamburg zu gelangen.

© Text: Hamburg Tourismus GmbH